Liebe Besucher,
aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit keine Fortbildungen in unserer Beratungsstelle statt. Gerne möchten wir Sie aber auf unsere Online-Workshops hinweisen.

Ihr Aufwind!-Team

Fenster schließen

Fortbildung!

Für interessierte Menschen, die in ihrem eigenen Beruf immer wieder Betroffenen begegnen, wie z.B. Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher, Pflegekräfte bieten wir folgende Fortbildungen an:


"Fortbildung für Schulsozialarbeiter"innen "Möglichkeiten der Unterstützung von trauernden SuS"

am Dienstag, 5. Juli 2021 von 9.00 – 15.00 h 

Auch wenn wir Kindern so lange wie möglich eine heile Welt bewahren wollen, es kann jederzeit passieren: Ein Elternteil, ein Geschwisterkind oder eine Freundin / ein Freund stirbt und nun begegnen auch Kinder und Jugendliche dem Tod.

ln dieser Fortbildung wollen wir gemeinsam erarbeiten, wie Sie trauernde Schüler*innen in dieser Situation in der Schule gut unterstützen können. Sie erhalten Antworten auf lhre Fragen und gewinnen Sicherheit, damit Sie für den Ernstfall vorbereitet sind.

Die Fortbildung ist sehr praxisorientiert und es besteht die Möglichkeit, eigene Erfahrungen mit Betroffenen zu reflektieren.

Teilnahmegebühr: 80 €

Veranstaltungsort: Aufwind! e.V.
Beratungsstelle, Friedrichstraße 12, Wiesbaden

Anmeldung per Mail an
[email protected]

Referentin:
Sabine Brütting
Psychoonkologin, Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche, Supervisorin

Bei Anmeldungen, die nach dem 21.6.2022 storniert werden, berechnen wir die Teilnahmegebühr in voller Höhe, sofern keine Ersatzperson gestellt wird.

 


Vergangene Veranstaltungen


 

"Fortbildung für Erzieher*innen
 "Vorbereitet sein: "Der Umgang mit dem Tod in der Kita"

am Freitag, 17. September 2021 von 9.00 – 15.00 h 

Auch wenn wir Kindern so lange wie möglich eine heile Welt bewahren wollen, es kann jederzeit passieren: Ein Elternteil oder Geschwisterkind oder Spielkamerad stirbt und nun begegnen auch Kindergartenkinder dem Tod.

Häufig sind Erzieher*innen auf diesen Ernstfall, der unverzügliches Handeln erfordert, wenig vorbereitet. Neben der eigenen emotionalen Belastung ist vor allem Unsicherheit im Umgang mit der Situation zu spüren. Wie sollen wir als Team dem trauernden Kind begegnen ? Wie den trauernden Eltern ? Was sind typische Trauerreaktionen eines Kindes ? Was braucht das Kind an Unterstützung in der Kita ? Ist es sinnvoll, jetzt mit allen Kindern in der Gruppe über den Tod reden ? Und wenn ja: Wie ? 

In dieser Fortbildung erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen und gewinnen Sicherheit, damit Sie für den Ernstfall vorbereitet sind.

Teilnahmegebühr: 80 €

Veranstaltungsort: Aufwind! e.V.
Beratungsstelle, Friedrichstraße 12, Wiesbaden

Anmeldung per Mail an
[email protected]

Referentin:
Sabine Brütting
Psychoonkologin, Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche, Supervisorin


"Was Kinder krebskranker Eltern sich wünschen"

am Mittwoch,den 24. November 2021, 9.00 – 15.00 h

Unsere Fortbildung gibt einen Einblick in den Alltag und die Gefühlswelt von Kindern mit krebskranken Eltern und zeigt auf, was sie sich in dieser belastenden Familiensituation an Unterstützung durch Erwachsene wünschen. Die TeilnehmerInnen werden für die seelischen Nöte der betroffenen Kinder sensibilisiert und gewinnen Sicherheit im Umgang mit ihnen.

Inhalt:

  • Wie viel Information braucht ein Kind über die Krebserkrankung und wann?
  • Was sind typische Reaktionen von Kindern auf die Erkrankung eines Elternteils?
  • Wie spricht man mit Kindern über das Abschiednehmen?
  • Was hilft Kindern in dieser belastenden Familiensituation?
  • Literaturempfehlungen

Teilnahmegebühr: 80 €

Veranstaltungsort: Aufwind! e.V.
Beratungsstelle, Friedrichstraße 12, Wiesbaden

Anmeldung mit der Rechnungsadresse per Mail an:
[email protected]

Bei Anmeldungen, die nach dem "17.11" storniert werden, wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnet, sofern keine Ersatzperson gestellt wird.

Referentin:
Sabine Brütting
Psychoonkologin, Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche, Supervisorin

Feedback:

"Vielen herzlichen Dank für die interessante und auch emotionale Fortbildung in einer entspannten Atmosphäre. Der Tag hatte einige Aha-Momente." (Erzieherin)

"Für mich und meine Arbeit ist es so wichtig zu wissen, dass es auch in Wiesbaden einen Ansprechpartner gibt für Kinder krebskranker Eltern, die ich mit Überzeugung an Sie weitervermitteln werde.Für mich war die Fortbildung sehr emotional und lehrreich. Ihre Arbeit ist so wertvoll und erweitert das Netz in der Betreuung krebskranker Menschen und ihren Angehörigen. Sollten Sie weitere Angebote für Fortbildungen haben, würde ich mich über eine Info sehr freuen." (Pflegedienstleitung)


"Kinder beim Abschied nehmen begleiten"

Termin folgt in Kürze

Die Fortbildung richtet sich an alle, die in ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Rolle Kindern begegnen, die von einem sterbenden Verwandten Abschied nehmen müssen. Die TeilnehmerInnen erfahren, wie Sie Kinder achtsam an das Thema Sterben und Tod heranführen, auf einen bevorstehenden Abschied vorbereiten und dabei begleiten können. Die Fortbildung sensibilisiert für die seelischen Nöte der Kinder und vermittelt Sicherheit im Umgang mit ihnen.

Inhalt:

  • kindgerechte Erklärungen über Sterben und Tod
  • altersabhängige Vorstellungen vom Tod
  • Jenseitsvorstellungen der Kinder
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder beim Abschiednehmen
  • Reflexion der eigenen Belastungsgrenze
  • Literaturempfehlungen

Teilnahmegebühr: 120 €

Veranstaltungsort: Aufwind! e.V.
Beratungsstelle, Friedrichstraße 12, Wiesbaden

Anmeldung per Mail an
[email protected]

Referentin:
Sabine Brütting
Psychoonkologin, Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche, Supervisorin


"Kinder in ihrer Trauer begleiten"

Wie trauern Kinder? Finden auch sie ihren eigenen Weg der Verarbeitung oder orientieren sie sich ausschließlich an den Eltern? Welche Reaktionen sind normal und wann braucht ein Kind professionelle Unterstützung? Diesen Fragen wollen wir uns in dieser Fortbildung widmen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie trauernde Kinder hilfreich unterstützen können.

Inhalt:

  • kindgerechte Erklärungen über Sterben und Tod
  • altersabhängige Vorstellungen vom Tod
  • Trauerphasen bei Kindern
  • Merkmale kindlicher Trauer
  • Kreative Möglichkeiten, die der Trauer Ausdruck verleihen
  • Literaturempfehlungen

Teilnahmegebühr: 120 €

Veranstaltungsort: Aufwind! e.V.
Beratungsstelle, Friedrichstraße 12, Wiesbaden

Anmeldung mit der Rechnungsadresse per Mail an:
[email protected]

Bei Anmeldungen, die nach dem 17.03.2020 storniert werden, wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe berechnet, sofern keine Ersatzperson gestellt wird.

Referentin:
Sabine Brütting
Psychoonkologin (DKG), Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche (DVG), Supervisorin (DVG)


AUFWIND! e.V.
gemeinnütziger Verein
Beratungsstelle
Friedrichstraße 12
65185 Wiesbaden
fon 0152 - 258 29 841
eMail [email protected]